Evaluierung psychischer Belastungen Wien| Online & schriftliche Befragungen | Interviews | Arbeitsplatzbeobachtungen | mehrsprachige Evaluierung (Englisch, osteuropäische Sprachen)

 

 

 Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen online und mehrsprachig:

 

 

 

klar

individuell

transparent

 

 

 

 

 

 

 

  

qualitätsgesichert

bewährte Methoden

neueste Forschung

 

 

 

 

 

 

 

verständlich

persönlich

voller Service

 

 

 

 

 

 

 

unkompliziert

effizient

online & schriftlich 

 

 

 

 

 

 

 

konform mit

ASchG 

und ÖNORM

 

 

 

 

 

 

 

international

Fremdsprachen

Englisch, Ungarisch..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nachvollziehbar

transparent

 

 

 

 

 

 

 


  

Evaluierung psychischer Belastungen als Belastungsprobe in Ihrem Unternehmen?

 

Das muss nicht sein - holen Sie sich kompetente Unterstützung:



  

Mit funktionierenden und leistungsfähigen Teams sind Unternehmen viel besser in der Lage sich erfolgreich im Wettbewerb zu behaupten. Gesunde, widerstandsfähige Mitarbeiter tragen als essentielle Eckpfeiler zum Unternehmenserfolg und zur Wettbewerbsfähigkeit bei.

Deshalb war es wichtig, dass mit der Novellierung des ArbeitnehmerInnenschutzgesetzes 2013 auch die rechtliche Grundlage für die physische und psychische Gesundheit am Arbeitsplatz geschaffen wurde.

 

 

Haben Sie tiefergehende, kniffligere Fragen zur Evaluierung psychischer Belastungen?

 

  • Sie haben ein international agierendes Team und wissen nicht genau, wie Sie die Evaluierung psychischer Belastungen durchführen?
  • Sie möchten die Evaluierung intern durchführen aber Ihnen fehlen die konkreten Schritte um loszulegen?
  • Ihre Mitarbeiter sprechen verschiedene Sprachen und Sie benötigen die Evaluierung psychischer Belastungen in verschiedenen Sprachen oder in einer anderen Fremdsprache?
  • Sie haben Ihre Evaluierung psychischer Belastungen bereits begonnen und benötigen Unterstützung bei den nächsten Schritten?

 

 

Sonstige Unterstützung zur der Evaluierung psychischer Belastungen:

 

Gerne kann ich die Evaluierung psychischer Belastungen auch in anderen Sprachen durchführen (z.B. Evaluierung in Englisch, Bosnisch, Türkisch, etc.):

Informieren Sie sich auch über die Anrechnung der jährlichen Präventionszeit und sparen Sie finanzielle Ressourcen:

Arbeitspsychologen können als Präventivfachleute zu 25% auf die gesetzlichen Präventivkrafteinsatzzeiten gemäß § 82a und b ASchG angerechnet werden: Berechnen Sie eigenständig Ihre jährliche Präventionszeit. Hier finden Sie den Kalkulator zur Berechnung.


 

Wie kann ich Ihnen helfen?

Sehr gerne berate ich Sie zum Prozess der Evaluierung in einem kostenlosen Erstgespräch. Und erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot für die Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen.

 


Impressionen und eine kleine Galerie aus meiner Arbeitswelt finden Sie hier.